Fußball - News

Sonntag, 3. November 2019 - 15:48 Uhr
Fußball – 1. Herren gewinnt Spitzenspiel in Ettenbüttel

Nachdem unsere 1. Herren am letzten Wochenende mit einem Sieg die Tabellenführung übernommen hat, ging es heute zum Spitzenspiel nach Ettenbüttel. Auch da wollte unsere Elf gewinnen und ihre Serie weiter ausbauen.
Unsere Mannschaft erspielt sich gleich ein paar gute Chancen und in der 23 min. konnte Sebastian Schultz eine davon nutzen und die 1:0 Führung erzielen. So ging es dann auch in die Pause.
In der 2. Halbzeit fast das gleiche Bild, aber Ettenbüttel versuchte mehr, unsere Mannschaft spielte aber konsequent auf das 2:0 und in der 76 min. markierte erneut Sebastian Schultz das 2:0. In der 82 min. gelang dem Gastgeber noch der Anschluss zum 2:1, aber nur 2 Minuten später erhöhte Sebastian Schultz mit seinem dritten Tor auf 3:1. Am Ende stand im Spitzenspiel aber ein verdienter 3:1 Sieg unserer Elf. Damit hat unsere Mannschaft die Tabellenführung souverän verteidigt.

Am nächsten Sonntag geht es zuhause gegen den TSV Meine 2, Anpfiff ist um 12:00 Uhr.

Sonntag, 13. Oktober 2019 - 16:43 Uhr
Fußball – 1. Herren gewinnt klar und deutlich gegen Didderse

Nachdem unsere 1. Herren am letzten Wochenende auch in Dannenbüttel gewonnen hat, ging es heute gegen den SSV Didderse. Unsere Mannschaft wollte ihre Serie auch heute weiter ausbauen.

Unsere Mannschaft hat gleich richtig Druck gemacht und gezeigte wer heute das Spiel gewinnt. In der 5 min. eröffnete Sebastian Schultz den Torreigen, in der 7 min. erhöhte Christopher Neumann auf 2:0. Bis zur Pause erhöhte noch Christoph Reinhold in der 30 min. und Marco Stuhlmacher auf 4:0. So war nach 45 Minuten schon alles klar.
In der 2. Halbzeit ging es dann so weiter, unsere Mannschaft wollte mehr und schaffte es auch noch durch 2 x Christoph Reinhold, Sebastian Schultz, Norman Kindermann und den Schlusspunkt setzte Christian Stachelhaus zum 9:0 Endstand. Mit diesem Kantersieg bleiben sie natürlich auf dem 2. Platz
in der Tabelle.

Am nächsten Sonntag geht es zum SV Volkse-Dalldorf, Anpfiff ist um 13:00 Uhr.

Sonntag, 29. September 2019 - 17:45 Uhr
Fußball – 1. Herren gewinnt deutlich beim MTV Wasbüttel 2

Nachdem unsere 1. Herren am letzten Wochenende beim FC Schwülper 2 gewonnen hat, wollte sie heute gegen Wasbüttel 2 nachlegen.

Eigentlich wäre es heute ein Heimspiel für uns gewesen, aber das der Platz nach Dauerregen nicht bespielbar war, wurde das Heimrecht getauscht. Unsere Elf hat sich gleich gute Chancen erspielt und eine konnte Christoph Reinhold in der 14 min. zur Führung nutzen. In der 25 min. gelang Christopher Neumann das 2:0, so ging es dann auch in die Pause.
In der 2. Halbzeit gelang Christopher Neumann ein lupenreiner Hattrick zwischen der 63 und 70 min., in der 84 min. erhöhte Tim Lühmann noch zum Endstand von 6:0. Das war heute ein verdienter Sieg für unsere Elf.

Am nächsten Sonntag geht es zum SV Dannenbüttel, Anpfiff ist um 12 Uhr.

Sonntag, 15. September 2019 - 17:29 Uhr
Fußball – 1. Herren gewinnt gegen Calberlah 2

Nachdem unsere 1. Herren am letzten Wochenende ihren ersten Sieg in der 2. Kreisklasse geschafft hat, wollte sie natürlich gegen den SV Calberlah 2 nachlegen.

Unsere Elf hatte zu Anfang des Spiels etwas Probleme mit dem Tabellenführer aus Calberlah, aber zum Ende der 1. Halbzeit hatte unsere Elf einige gute Chancen. Es wollte nur noch kein Tor fallen, so ging es mit 0:0 in die Pause.
In der 2. Halbzeit konnte Christoph Reinhold gleich in der 47 min. die Führung erzielen. In der 74. min. gelang Christopher Neumann das 2:0, aber im Gegenzug machte Calberlah dann das 2:1. Zum Ende war es ein offenes Spiel, in dem Christopher Neumann zum Glück in der 89 min. das erlösende 3:1 markierte. So hat unsere Elf das Spiel mit 3:1 gewonnen.

Am nächsten Sonntag geht es zum FC Schwülper 2, Anpfiff ist um 15 Uhr.

Sonntag, 23. Juni 2019 - 16:13 Uhr
Fußball – 1. Herren verliert Peter Jörgensen Pokalendspiel gegen Sprakensehl

Für unsere 1. Herren war heute endlich mal wieder Spieltag. Nachdem die Saison schon länger mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die 2. Kreisklasse geschafft wurde, sollte heute im Endspiel des Peter Jörgensen Pokal gegen den SV Sprakensehl noch das i Tüpfelchen geholt werden.

Unsere Mannschaft wurde heute seit langer Zeit mal wieder richtig gefordert. Sie ist gut ins Spiel gekommen, aber die erste gute Chance hatte Sprakensehl, durch eine verschossenen Elfmeter. Kurz danach konnte aber Christopher Neumann die 1:0 Führung für unsere Elf machen. So ging es dann auch in die Pause.
In der 2. Halbzeit drehte sich das Spiel etwas, Sprakensehl erzielte schnell den Ausgleich und in der 75 min. leider auch die 2:1 Führung. Unsere Mannschaft versuchte bis zum Ende noch alles um den Ausgleich zu schaffen, auch beste Chancen wurden noch vergeben. Der Ball wollte einfach nicht mehr ins Tor. So ging das Endspiel leider mit 1:2 verloren.
Auch wenn das Endspiel verloren gegangen ist, ging es anschließend noch ins Vereinsheim wo die Meisterschaft und das Saisonende mit den Fans bei Spanferkel und Bier begossen wurde.

Samstag, 18. Mai 2019 - 11:58 Uhr
Fußball – 1. Herren ist vorzeitig Meister der 3. Kreisklasse

Unsere 1. Herren hat die Woche schon am Donnerstag beim SV Osloß 2 gespielt. Mit einem Sieg sollte die Meisterschaft vorzeitig klar gemacht werden.
So ist unsere Elf auch ins Spiel gegangen, dass zu einem Fußballfest bei Nieselregen für uns geworden ist. Gleich in der 9. 10. Und 11 Minute wurden die Chancen in Tore umgesetzt und so ging es bis zur Pause auch weiter. Mit 6:0 ging es in die 2. Halbzeit.
Unsere Mannschaft hat da weitergemacht und ihre Chancen konsequent genutzt. Am Ende gab es ein Schützenfest für unsere Elf. Das Spiel haben sie mit sage und schreibe 21:0 gewonnen. Damit war die vorzeitige Meisterschaft perfekt und wurde gefeiert.
Die nächsten Spiele sind aber trotzdem wichtig um sich fürs Pokalendspiel am 23.06.19 einzuspielen.

Torschützen:
6 x Christopher Neumann, 6 x Sebastian Schultz, 2 x Tim Weschpatat, 2 x Jorge Miguel Bordalo Furreta, Marco Stuhlmacher, Christoph Reinhold, Marco Morawietz, Torben Bendlin und ein Eigentor

Samstag, 20. April 2019 - 20:21 Uhr
Fußball – 1. Herren gewinnt gegen Wilsche 2 und steht im Pokalendspiel

Am Ostersamstag hat unsere 1. Herren zuhause im Pokalhalbfinale gespielt. Dabei kam es zum Spiel gegen den VfR Wilsche Neubockel 2. Natürlich wollte unsere Mannschaft das Spiel gewinnen und ins Endspiel am 23.06.19 einziehen.
Unsere Elf hat gleich gezeigt, wer Herr im Haus ist und sich so schnell Chancen erspielt. So konnte Christopher Neumann mit einem Doppelschlag in der 6 und 12 min. gleich eine 2:0 Führung erzielen. Wilsche fand bis zur Pause überhaupt nicht ins Spiel. Unsere Mannschaft hat es bis zur Pause nur verpasst den Sack zu zumachen.
In der 2. Halbzeit spielte Wilsche dann besser mit, aber nachdem Christopher Neumann in der 65 min. das 3:0 gelang und Torben Bendlin in der 69 min. das 4:0 nachlegte, war der Deckel drauf. Unsere Elf hatte danach noch einige gute Möglichkeiten, aber keine wollte mehr ins Tor. So war der 4:0 Sieg und der Einzug ins Finale am Ende hochverdient. Das Endspiel gegen SV Sprakensehl steigt nun am 23.09.19.

Am nächsten Sonntag geht es zuhause gegen den SV Wagenhoff 2, Anpfiff ist um 13 Uhr.

Sonntag, 24. März 2019 - 15:03 Uhr
Fußball – 1. Herren im Elfmeterschießen gegen Ehra im Pokal weiter

Unsere Mannschaft ist heute im Pokal aus der Winterpause gekommen. Dabei ging es zum TuS Ehra-Lessien. Natürlich ist das Ziel eine Runde weiter zu kommen.
Unsere Elf hat sich auch schnell gute Chancen erspielt und konnte schon gleich in der 11 min. durch Tim Weschpatat zur Führung nutzen. In der Folge kommt Ehra etwas besser ins Spiel, aber unsere Elf drückt weiterhin auf das 2:0, dass auch noch vor der Pause durch Christopher Schielke gelingt.

Die Führung hätte auch noch höher ausfallen können, aber so geht es mit einer 2:0 Führung in die 2. Halbzeit, in der Ehra aber aufgewacht ist und unsere Mannschaft verhalten spielt. So kam Ehra durch eine Doppelschlag in der 50 und 58 min. zum 2:2 Ausgleich. So stand es auch nach 90 Minuten und so musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Auch da ging es hin und her, die Nerven lagen bei einigen Schützen blank. Am Ende war unsere Elf die Glücklichere und konnte so mit 6:5 ins Pokalhalbfinale einziehen. Ein schwerer und glücklicher Start aus der Winterpause.
Am nächsten Sonntag geht es beim SV Tappenbeck 2 wieder um Punkte, Anpfiff ist um 13 Uhr.

Ältere Beiträge

Anmelden