Jugendfußball - News

Samstag, 25. Februar 2017 - 16:20 Uhr
Jugendfussball - uC-Jugend ist Vizekreismeister in der Halle

Unsere uC-Jugend hat huete in Calberlah in der Finalrunde um die Kreismeisterschaft gespielt. Dabei hat sie gegen den VfL Wahrenholz 2 mit 1:0, gegen die JSG Blau Weiß 29 mit 2:0, gegen die Seershausen 2 mit 1:0 und gegen Calberlah mit 1:0 gewonnen. Gegen die JSG Westerbeck 2 wurde leider mit 0:1 verloren und so haben sie am Ende einen guten 2. Platz und sind damit Vizekreismeister in der Halle geworden.

Samstag, 31. Oktober 2015 - 21:57 Uhr
Jugendfußball - B-Jugend spielt Unentschieden gegen GF Nord

Im letzten Punktspiel diesen Jahres, dass wir in Jembke austragen mussten. Aufgrund eines defektes der Abwasseranlage, ist die Sportanlage in Weyhausen zur Zeit gesperrt. Hier nochmal vielen Dank an Hartmut Neumann, der uns super betreut hat in Jembke, Danke.

In den ersten 15 min. hatten wir nicht den nötigen Zugriff auf den Gegner und gingen in der 9 min. verdient mit 0:1 in Rückstand. Unser Spiel wurde aber im laufe der Zeit immer besser, trotzdem mussten wir in der 35 min. das 0:2 schlucken.

Im zweiten Durchgang war unsere Mannschaft nicht wieder zu erkennen, spielerisch wie auch kämpferisch waren wir jetzt klar überlegen. Folgerichtig gelang Maikol Padron Ulloa in der 46 min. der Anschlusstreffer. In der 60 min. fiel durch einen satten 20 Meter Schuß von Jorden Deckert, sogar der verdiente Ausgleich. Nur 2 min. später Schoß Finn Troska das 3:2 und wir hatten das Spiel gedreht.

Der Gegner hatte in der Folgezeit nichts mehr hinzuzusetzen. Doch 3 min. vor dem Ende fiel das 3:3, der Gegenspieler stand mindestens 3 Meter im Abseits, doch der sonst gute Schiedsrichter wollte oder konnte es nicht sehen. Somit hatten wir den verdienten Sieg und zwei Punkte verloren.

Aber ein ganz großes Lob an die Mannschaft, die ein verloren geglaubtes Spiel noch drehen konnte.

Andreas Klamt

Sonntag, 11. Oktober 2015 - 14:14 Uhr
Jugendfußball - B-Jugend gewinnt in Grußendorf

Am heutigen Sonntag um 11:00 Uhr stand das Punktspiel gegen den TSV Grußendorf an, am Ende gingen wir nach zwei Niederlagen in Folge, endlich mal wieder als Sieger vom Platz.
Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, es gab Chancen auf beiden Seiten, kurz vor dem Halbzeitpfiff sind wir durch einen sehenswerten Konter mit 1:0 (37min.) in Führung gegangen.

Im zweiten Durchgang bekam der TSV in der 47min. einen Freistoß zugesprochen, der direkt in den linken Winkel verwandelt wurde (1:1). In der Folge gab es auf beiden Seiten gute Möglichkeiten zur Führung. In der 63min. konnten wir wieder einen schnellen Konter zum 2:1 abschließen. Das 3:1 (75min.) und das 4:1 (80min.) wurden super herausgespielt. Am Ende ein verdienter Sieg.

Torschützen:
1:0 Maikol Padron Ulloa
2:1 Jason Brandt
3:1 Jason Brandt
4:1 Maikol Padron Ulloa

Am Dienstag 13.10.15, 19.00 Uhr spielen wir wieder im Pokal gegen den TSV Grußendorf

Donnerstag, 8. Oktober 2015 - 10:22 Uhr
Jugendfußball - B-Jugend verliert gegen JSG Westerbeck

Am Montag den. 05.10.2015 fand das Punktspiel gegen die JSG Dannenbüttel/Westerbeck statt. Bis zur 23min. konnten wir noch recht gut mithalten, dann fiel nach einer schnellen Kombination das 1:0. Nach zwei Standartsituationen fielen in der 29min. und 33min. die weiteren Treffer, so ging es auch in die Halbzeit.

Direkt nach Wiederbeginn fiel das 4:0 (42min.), es dauerte dann bis zur 70min. als der 5 Treffer fiel. Mit dem Schlusspfiff fiel durch ein Eigentor dann noch das 6:0. Heute war einfach nicht mehr drin, die JSG trat sehr Spiel-und Zweikampfstark auf, wir haben heute gegen den „Meister“ gespielt. Das kann man heute schon sagen, eine Top Mannschaft.

Aufgrund von Verletzungen und Krankheit fehlten uns einige Spieler, sodass wir uns Verstärkungen aus der C-Jugend holen mussten. Leon Schaale im Tor machte ebenso wie Fabian Hanke eine Klasse Partie. Aus solchen spielen kann man nur lernen. Am Sonntag steht uns ein ähnliches Spiel gegen Grußendorf bevor.
Kopf hoch, weiter geht es!

Samstag, 3. Oktober 2015 - 20:58 Uhr
Jugendfußball - B-Jugend verliert unglücklich in Platendorf

JSG Platend./Triangel - JFV Boldecker Land 3:1

Das Ergebnis hört sich deutlich an, aber so war es nicht. Die Ersten 20min. waren ausgeglichen. Nach einer schönen Kombination ging die JSG mit 1:0 in Führung (23min.). Anschließend ging bei uns nicht mehr viel, die wichtigen Zweikämpfe im Mittelfeld wurden verloren.
Im zweiten Durchgang lief dann wieder wesentlich besser, die Jungs waren wieder hellwach und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. In der 55 min. kam der Aufreger des Spiels, nach einem Zweikampf spitzelte unser Spieler den Ball gerade noch so Richtung eigenes Tor, den unser Torwart aufnahm. Der bis dahin gute Schiedsrichter entschied zu unserem Entsetzen auf Rückpass, der indirekte Freistoß aus 7 Meter Entfernung war von den Jungs nicht abzuwehren und somit stand es 2:0. Unsere Jungs gaben sich nicht auf und schafften in der 67min. den Anschlusstreffer zum 2:1, aber es kam, wie es kommen musste, einen Konter aus einer Abseitsposition, brachte der JSG das 3:1.
Naja, so läuft es manchmal im Fußball, da bist du abhängig von dubiosen Schiedsrichter Entscheidungen. Ich hoffe, dass sich diese Entscheidungen bei uns im Laufe der Saison auch Mal ausgleichen.
Andreas Klamt

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden